AGB

Die FSG Frankonia GmbH liefert die von Kunden bestellten Waren und Dienstleistungen nur aufgrund der nachfolgenden Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen für gewerbliche Kunden. Im Text kurz „AGB“ genannt.

Hinweis:

Unser freibleibendes Angebot richtet sich speziell an Geschäftskunden. – Also Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Gewerbetreibende und Freiberufler. Mit dem Akzeptieren dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) bestätigen Sie, daß Sie als Unternehmer im Sinne des BGB (§14 Abs. 1) tätig sind.

 

1. Auftragserteilung und Vertragsschluss

Mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer die AGB an. Das Angebot der FSG Frankonia GmbH ist stets freibleibend. Die von der FSG Frankonia GmbH angebotenen Artikel und Dienstleistungen können telefonisch, über das Internet oder schriftlich bestellt werden. Der Vertrag kommt zustande, wenn die FSG Frankonia GmbH Ihre Bestellung durch Lieferung annimmt. Es werden grundsätzlich nur komplette Verkaufseinheiten (VE) zur Bestellung angenommen.

Für Sonderproduktionen, Sonderkonfektionen und Lieferung von Bulkware gelten gesonderte angebotsbezogene Vereinbarungen.

2. Rücktritt vom Vertrag

An die Bestellung ist der Kunde 15 Tage gebunden. Sollte nach 15 Tagen nach Eingang der Bestellung keine Warenlieferung oder Auftragsbestätigung mit Angabe des Liefertermins vorliegen, sind beide Vertragspartner von Pflichten und Rechten vorliegender Bestellung freigestellt. Die Bestellung gilt als nicht erfolgt und eventuell geleistete Zahlungen des Kunden werden in vollem Umfang von FSG Frankonia an den Kunden zurückerstattet.

3. Preise

Alle Preisangaben sind vorbehaltlich von Druckfehlern, Irrtümern und Preisänderungen, auch ohne Vorankündigung. Alle Preise verstehen sich in Euro und Cent zzgl. der gesetzlichen deutschen Mehrwertsteuer von z. Zt. 19%. Lieferungen in Nicht-EU-Ausland sind immer ohne Mehrwertsteuer. Lieferungen in das EU-Ausland sind mit gültiger Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (VAT-ID) mehrwertsteuerfrei (innergemeinschaftliche EU-Lieferung).

4. Mindestbestellwert, Lieferung, Versandkosten und Teillieferung

Der Mindestbestellwert beträgt € 50,00.

Die Lieferung erfolgt durch GLS, einen anderen Paketdienst oder die Deutsche Post AG – je nach Destination.

Versandpauschale (für Versand, Verpackung & Versicherung):
- innerhalb Deutschlands: € 6,50;
- nach Österreich/Niederlande: € 13,90;
- nach Italien/Frankreich: € 16,90;
- in die Schweiz: € 49,50 – Frankatur 20 / DAP

versandkostenfrei ab Bestellwert:
- innerhalb Deutschlands: € 300,00

Lieferungen ins weitere Ausland werden individuell abgewickelt und unterliegen gesonderten Vereinbarungen. Die FSG Frankonia GmbH ist bemüht, mehrere Bestellungen eines Kunden, die am gleichen Tag eingehen, in einer Sendung zu versenden. Sollte dies nicht möglich sein, fällt die eventuell fällige Versandpauschale mehrfach an.

Teillieferungen sind berechtigt, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Zusätzliche Frachtkosten entstehen nur bei ausdrücklicher Vereinbarung.

Für Sonderproduktionen, Sonderkonfektionen und Lieferung von Bulkware gelten gesonderte angebotsbezogene Vereinbarungen.

5. Zahlungsbedingungen

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich nur gegen Vorkasse oder PayPal. Gegen gesonderte Vereinbarung ist auch Bankeinzug bei Lieferung mit 3% Skonto oder Rechnung möglich.

Für Sonderproduktionen, Sonderkonfektionen und Lieferung von Bulkware gelten gesonderte angebotsbezogene Vereinbarungen.

6. Eigentumsvorbehalt und Zwischenverkauf

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum FSG Frankonia GmbH. Der Zwischenverkauf aller Waren ist vorbehalten.

7. Packungen und kundenseitige Eigenkonfektion/Umpacken

Produkte von FSG Frankonia, die mit „Keine Endverbraucher-Packung“ gekennzeichnet sind, sind ausschließlich für den gewerblichen Bedarf/Verbrauch bestimmt.

Die kundenseitige Eigenkonfektionierung aus Gebinden von FSG Frankonia und die Erfüllung der Voraussetzungen für das Inverkehrbringen in eigenem Namen an Endverbraucher/Private Haushalte sowie die ordnungsgemäße Produktdeklaration/Kennzeichnung der Produkte liegt ausschließlich in der Eigenverantwortung des Kunden und erfolgt einzig in dessen Namen.

Die bei einigen Produkten von FSG Frankonia beigefügten neutralen Produktetiketten dienen lediglich zur Produktidentifikation im gewerblichen Verbrauch. Diese Produktetiketten erfüllen nicht die Voraussetzungen der ordnungsgemäßen Produktdeklaration/Kennzeichnung für die Abgabe an Enverbraucher/Private Haushalte.

8. Rückgabe und Reklamation

Ein Rückgaberecht besteht nur bei Fehllieferungen des Verkäufers oder begründeten Mängeln an der gelieferten Ware.

Transportschäden sind direkt beim Paketdienst oder Spedition zu quittieren und spätestens am 2. Tag nach Zustellung bei FSG Frankonia zu melden. Fehllieferungen und Mängelreklamationen sind innerhalb von 8 Tagen nach Zugang der Ware schriftlich anzuzeigen. Die Rücksendung reklamierter Ware muß vorher abgesprochen sein und hat frei zu erfolgen. Unfreie Rücksendungen werden nicht angenommen. In begründeten Fällen werden für eine Rücksendung die entstandenen Kosten durch Gutschrift oder Überweisung erstattet. Rücksendungen wegen Nichtgefallens sind kaufmännisch unüblich und daher nicht statthaft.

9. Entsorgungskosten/Duales System - (5. Novelle VerpackV)

Lose/leere Verkaufs-/Serviceverpackungen sind von FSG Frankonia NICHT bei einem Dualen System für die Inverkehrbringung an Endverbraucher (private Haushalte) lizensiert. (5. Novelle VerpackV). FSG Frankonia berechnet und entrichtet daher bei Kauf KEINE Entsorgungskosten. Der Kunde ist mit der Abgabe an Endverbraucher/Private Haushalte Erstinverkehrbringer und zeichnet bei entsprechender Verwendung für die Lizensierung der Verpackungen und die Teilnahme an einem Dualen System selbst verantwortlich.

Bei Sonderproduktionen und Sonderkonfektionen ist ohne ausdrückliche vertragliche Vereinbarung grundsätzlich keine Lizensierung von Verkaufs-/Serviceverpackungen und eine Teilnahme an einem Dualen System (5. Novelle VerpackV) enthalten.

10. Sonderproduktionen, Sonderkonfektionen

Grundsätzliche nicht in Angeboten/Aufträgen enthalten sind Kosten für dermatologische Untersuchungen, Sicherheitsbewertungen, Produkttests, Sicherheitsbewerunten, Wirksamkeitsnachweise, evtl. Meldungen an Aufsichts-/Kontrollbehörden sowie Notifizierungen (CPNP).

Aus produktionstechnischen Gründen gilt grundsätzlich eine Mehr- oder Minderlieferung von bis zu 10% (zehn Prozent) gegen entsprechenen Mehr- oder Minderpreis, als vereinbart.

Produktionsfarben können aufgrund von Inhaltsstoffzusammensetzungen leichte Farbabweichungen zu den angegebenen Pantonefarben, Realmustern oder Vorlieferungen für die Farbmischung aufweisen.

Bei Produkten, die von Kunden beigestellte Zutaten/Inhaltsstoffe (Parfumöle, Zusätze, Farben, etc.), sowie generell Pflanzenbestandteile (Blüten, Blätter, Extrakte, etc.) enthalten, übernimmt FSG Frankonia keine Haftung für Veränderungen des Produktes (so z.B. Verlust von Duftintensität, Verlust von Kopfnoten/Umschlagen bei Parfumölen, Verfärbungen, Konsistenzveränderungen, etc.) nach der Produktion.

11. Datenschutz

Die im Rahmen des Bestellvorgangs erhobenen personen- und/oder firmenbezogenen Daten verarbeitet und nutzt die FSG Frankonia GmbH zur Vertragsdurchführung und gibt sie zu diesem Zweck an entsprechend beauftragte Dienstleister wie z.B. Paketdienste weiter. Die FSG Frankonia GmbH verwendet die Daten des Kunden zur weiteren Information über interessante Produkte und Dienstleistungen. Es erfolgt kein Adressverkauf!

12. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Teilnichtigkeit

Grundlage dieser Geschäftsbedingungen ist das geltende Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendbarkeit internationalen Rechts ist ausgeschlossen.

Gerichtsstand für beide Teile ist Würzburg. Die Nichtigkeit einer oder mehrerer Bestimmungen dieser AGB berührt die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen nicht.

 


FSG Frankonia GmbH
Lange Länge 2
97337 Dettelbach am Main
Deutschland

Handelsregistereintrag: AG Würzburg Nr.: HRB 3553
Geschäftsführer: Uta Eichhorn, Marquardt M. Eichhorn

Umsatzsteuer-Identnummer: DE 134169748
Gläubiger-Identifikationsnummer: DE68ZZZ00000840996
Stand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen: 30.09.2014